Mai, 2019

05MAI16:0018:00Lesung mit Martin Walker

Event Details

Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und studierte Geschichte in Oxford sowie internationale Beziehungen und Wirtschaft in Harvard. Danach war er 25 Jahre lang Journalist bei der britischen Tageszeitung The Guardian. Heute ist Martin Walker Vorsitzender des Global Business Policy Council, eines privaten Think Tanks für Topmanager mit Sitz in Washington. Er verfasste zahlreiche Sachbücher, unter anderem über den Kalten Krieg, über Gorbatschow und die Perestroika, über Präsident Bill Clinton (mit dem er seit seinem Studium in Harvard befreundet ist) sowie über das neue Amerika. Martin Walkers Bruno-Romane wurden allein auf Deutsch über 2,5 Millionen Mal verkauft.

Thomas Rausch, Schauspieler und Sprecher aus Frankfurt, liest aus dem Ende April erscheinenden Krimi “Menu surprise”, der elfte Fall von Bruno, Chef de Police, da Martin Walker nur sehr mäßig deutsch spricht.

Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Alzenau im neuen Kulturforum der Stadt Alzenau statt.
Eintritt 10 Euro – Karten gibt es in der Lesekatze und der Stadtbibliothek.

Zeit

(Sonntag) 16:00 - 18:00

X

Content blocked by WeePie Cookie Allow Plugin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.