Premierenlesung mit Susanne Hasenstab am 28. März